Momentan dauert es noch, bis wir endlich wieder grenzenlos reisen können. Wir blicken aber optimistisch auf das kommende Reisejahr – und freuen uns, Ihnen die neuen Fernreisen von Studiosus und Marco Polo in der Saison 2021 vorzustellen!

Die Fernreisekataloge von Studiosus und Marco Polo sind wegen der dynamischen Entwicklung der Corona-Krise momentan nur online einsehbar und erscheinen ab Ende September in gedruckter Form. Alle Angebote sind aber bereits buchbar.

Studiosus und Marco Polo Reisen in Zeiten von Corona

Wie fühlt sich Urlaub in Corona-Zeiten an, wie verändert sich das Reisen? Klar ist: Ihre Gesundheit steht immer an erster Stelle. In unserem Blog erfahren Sie im Detail, welche Maßnahmen Studiosus und Marco Polo ergreifen. Und weil sich die Corona-Situation immer wieder ändern kann, werden die Gesundheitskonzepte der aktuellen Entwicklungen immer wieder angepasst.

Klimaneutral Reisen mit Studiosus und Marco Polo

Zum Saisonstart 2021 setzen Studiosus und Marco Polo ein Ausrufezeichen beim Klimaschutz: Bei allen Reisen weltweit kompensieren sie künftig nicht mehr nur wie bereits seit 2012 die Treibhausgas-Emissionen von Bus-, Bahn- und Schiffsfahrten, sondern auch die sämtlicher Flüge und Übernachtungen inklusive der Verpflegung. Dazu berechnen Studiosus und Marco Polo den jeweiligen Treibhausgasausstoß und finanzieren entsprechend den Bau von Biogasanlagen in Nepal, damit dort Emissionen in gleicher Höhe eingespart werden.

studiosus

7 neue Studienreisen: Im Herbst mit Studiosus durch Deutschland

Auf Wunsch zahlreicher Gäste, die in diesem Jahr Urlaub im eigenen Land machen möchten, hat Studiosus kurzfristig sieben neue Studienreisen für den Herbst aufgelegt – alle Reisen werden ausschließlich online veröffentlicht und sind ab sofort buchbar. Die Reisen sind so geplant, dass alle erforderlichen Hygienemaßnahmen, gesetzlichen Bestimmungen und offiziellen Empfehlungen unterwegs berücksichtigt werden können.

Restart 2020: In diese Länder führen Studiosus und Marco Polo Reisen wieder durch

Land                               Erste Abreisen 
Österreich    ab Anfang Juli
Island ab Mitte Juli
Estlandab Mitte Juli
Lettlandab Mitte Juli
Litauenab Mitte Juli
Polen                     ab Mitte Juli
Portugalab Mitte Juli
Frankreich              ab Ende Juli
Italien                     ab Mitte August
Griechenland           ab Mitte August
Belgien                   ab Mitte August
Niederlande             ab Mitte August
Deutschland            ab Mitte August
Kroatien                 ab Mitte August
Spanien                  ab Mitte August
Schweiz                  ab Anfang September
Tschechien              ab Anfang September
Slowenien                ab Anfang September
Zypern                    ab Mitte September
Ungarn                   ab Ende Dezember

Expertentipp von Sina Anderl zu einer Studiosus Georgien Reise:

Sina Anderl
Sina Anderl

Mich hat Studiosus im vergangenen Jahr nach Georgien geführt. Ein kleines Land, aber reich an Kultur und Geschichte, inmitten des wilden Kaukasus. Beeindruckend sind vor allem die persönlichen Begegnungen, welche die Studiosus Reiseführer während einer Reise organisieren. So waren wir zum Beispiel bei einer georgischen Familie zum Mittagessen eingeladen. Hier durften wir zuschauen, wie das Nationalgericht Chinkali zubereitet wird und durften es anschließend im heimischen Wohnzimmer natürlich auch probieren. Die Teigtaschen werden mit einer Hackfleischfüllung gefüllt und anschließend gekocht. Verspeist werden die Teigtaschen traditionell mit den Händen, in dem man die Taschen oben an der Spitze hält, etwas Teig abbeißt und dann den Saft aus der Tasche trinkt. Anschließend isst man dann den Rest. Weil die Spitze hart ist, wird sie nicht mitgegessen, sondern zur Seite gelegt. Am Ende der Mahlzeit kann gezählt werden, wie viele Teigtaschen jeder geschafft hat. Auch die Besichtigung in Jagos Weinkeller im Dorf Chardachi gehörte zu diesen besonderen und ganz persönlichen Begegnungen. Der Winzer baut alte Traubensorten neu an und kreiert ungewöhnliche Bioweine – nach georgischer Tradition in Tongefäßen, die im Erdboden vergraben werden.Die Weine schmeckten uns vorzüglich und so blieb es nicht aus, dass wir nach der Weinverkostung kräftig Weine einkauften.

Fazit:

Georgien stand nicht auf meiner Bucketlist und ich war gespannt, was mich erwarten wird. Aber ich bin nach wie vor beeindruckt, wie reich an Kultur und Geschichte dieses kleine Land ist.

Wem Georgien alleine nicht genug ist, dem empfehle ich eine Kombination mit Armenien.

Expertentipp von Vivian Eisser zu einer Marco Polo Young Line Reise nach Vietnam:

Vivian Eisser
Vivian Eisser

Marco Polo Young Line- DAS Produkt für junge Traveller, die die Nähe zu den Einheimischen suchen und authentisch ein Land mit Gleichgesinnten bereisen wollen. Ich denke immer noch sehr gerne an meine Reise mit Marco Polo Young Line nach Vietnam zurück.

Hanoi war unser 1. Ziel: Mit Vespas führten uns unsere ortskundigen Marco Polo Scouts durch die trubeligen und lebendigen Straßen der Stadt. Ganz nach dem Motto: „Mittendrin, statt nur dabei“. So fühlt man sich dann wohl als Einheimischer. Wie die Ameisen, wuselte es in jeder noch so kleine Gasse von Mofas, Vespas und Rollern. Ein weiteres Highlight der Reise war eine Tour- ebenfalls auf 2 Rädern in Zentralvietnam, die uns durch Reisfelder zu einer Fisch- und Meeresfrüchte-Zucht führte. Auch kulinarisch hat das Land Einiges zu bieten: Suppe zum Frühstück? In Vietnam total normal. Der Scout zeigt dir die besten Frühstücksrestaurants für die beliebte Pho- Suppe.

Zu meinem ausführlichen Reisebericht geht es hier :

Sie sind bereit für den Sommerurlaub in Europa oder möchten schon mit der Planung Ihrer Fernreise im nächsten Jahr starten? Dann freuen sich unsere erfahrenen Studiosus und Marco Polo Reisespezialisten in unseren Büros darauf, Sie mit Ihrem Fachwissen über die Möglichkeiten einer Studienreise in 2020 oder 2021 zu informieren!

Ihr

Euro Lloyd Reisebüro

—————————————-

Euro Lloyd Reisebüro Stuttgart

Marktstr. 1-3
70173 Stuttgart
Tel.: (0711) 23 731 – 90
oder per Mail an: stuttgart(at)reisebuero-eurolloyd.de

Euro Lloyd Reisebüro Ludwigsburg

Heinkelstr. 1, im Breuningerland
71634 Ludwigsburg
Tel.: (07141) 22 146 – 0
oder per Mail an: ludwigsburg(at)reisebuero-eurolloyd.de

Euro Lloyd Reisebüro Sindelfingen

Tilsiter Str. 15, im Breuningerland
71065 Sindelfingen
Tel.: (07031) 79 353 – 0
oder per Mail an: sindelfingen(at)reisebuero-eurolloyd.de

Impressum, Datenschutz

Werbung weil Markennennung

Da bei den Blogartikeln naturgemäß auch Marken- und Hotelnamen genannt werden, muss dieser Zusatz angehängt werden, um keine Abmahnungen zu erhalten.

Wir versichern jedoch, alle Berichte entstehen aufgrund eigener Erfahrungen und Erlebnisse und sind die unabhängige Meinung der Autoren!

Euro Lloyd Reisebüros

So günstig wie Internet, persönlich und sicher.