Gestern war ein Tag, an dem man an einem Abend die ganze Welt umrunden konnte. Sofern man bei der Multivisionsshow von Reiner Meutsch (ehemals Chef des Reiseveranstalters Berge & Meer) mit dabei war, der von seinen unglaublichen Weltumrundungs-Abenteuern erzählte. Der Sinn seiner Reise im letzten Jahr war, mit einem Kleinflugzeug und einem Co-Piloten auf Weltreise zu gehen, die gesammelten Spendengelder der Stiftung FLY & HELP in Afrika und Asien an ausgesuchte Projekte zu übergeben und die Fortschritte beim Bau der Schulen für hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche zu überwachen.

Mit einem Wort: Es war einer der spannendsten und packendsten Momente, wo nicht nur bei Reiner Meutsch die Tränen flossen, und der Sinn eines erfüllten Lebens deutlich wurde. Reisen verbindet – hier wurde es noch deutlicher, wem es noch nicht bewusst war. Dank seiner Initiative und der Unterstützung der Spender konnten in den letzten Jahren bereits über 60 Schulen in aller Welt gebaut werden. Bis Ende 2015 werden weitere 31 Schulprojekte fertiggestellt sein.

Zu diesem Erfolg möchte ich und das Team der Euro Lloyd Reisebüros ganz herzlich danken und gratulieren. Wir sind tief berührt von der Menschlichkeit dieses herausragenden Touristikers, der mit einer guten Idee und einem Kleinflugzeug viel Freude und vor allem Wissen in entlegene Regionen dieser Erde gebracht hat und noch weiter bringen will.

Wir verweisen hier auf die Webseite von Reiner Meutsch und seiner Stiftung www.fly-and-help.de Dort sind alle weiteren Angaben zu den Projekten veröffentlicht. Wenn Sie noch eine gute Idee benötigen, wo Sie Ihre überschüssigen Gelder investieren möchten … hier ist ein guter Platz dafür 😉

Reiner Meutsch, Gabriele Reminder-Schray, MOVE on Tour
Reiner-Meutsch, Gabriele Reminder-Schray, MOVE
El Condor Pasa
El Cóndor Pasa, live in Concert in der Liederhalle in Stuttgart
The Lions King
Die Sängerin aus dem Musical „KÖNIG DER LÖWEN“ live on stage

Fotos: © Bernd Schray, beejees.communication gmbh

Privacy Preference Center