Mit meinen 22 Jahren durfte ich gemeinsam mit meiner Freundin in das Paradies reisen – nämlich auf die MALEDIVEN, dem Inselstaat im indischen Ozean. Uns erwartete weißer, pudriger Sandstrand und Palmen unter warmen Sonnenstrahlen. Wie das „Motto“ der Malediven bereits verrät, besteht das Leben auf den Malediven aus Herzlichkeit, Gelassenheit und purer Wohlfühlatmosphäre – das fühlten wir sofort.  

Herzlicher Empfang im PULLMAN Maldives Maamutaa Resort

Die Anreise auf die Malediven

Unsere Reise begann am Frankfurter Flughafen. Nach einem 12 stündigen Flug mit der Condor kamen wir auf der Hauptinsel Malè an.  Nach einem kurzen Aufenthalt in der private Lounge des Flughafens ging es bereits zum Inlandsflug auf die nächste Flughafeninsel „Kooddoo“ und von dort aus weiter mit dem Speedboot. Eine weitere Transfermöglichkeit und damit ein absolutes Highlight für viele ist ein Flug mit einem Wasserflugzeug auf die Urlaubsinsel. Das möchten wir beim nächsten Mal auch aus probieren.

Angekommen im Paradies: PULLMAN Maldives Maamutaa Resort im Gaafu Alifu Atoll

Die 13 Hektar große Anlage liegt inmitten von Kokospalmen und fülliger Fauna auf dem Gaafu Alifu Atoll, welches zu den schönsten Atollen im Süden der Malediven zählt .Herzlichst wurden wir von dem Personal des Pullman Maldives Maamutaa Resort empfangen, in dem wir nun 5 Nächte verbringen durften.  Nach der Neueröffnung im September 2019 waren wir eine der ersten Gäste. Die Mitarbeiter kümmerten sich rührend um uns. Sie fuhren uns mit dem Buggy über die ganze Insel und gaben uns viele Einblicke in das Leben auf den Malediven und was uns die nächsten Tage erwartet. Zudem verwöhnten Sie uns täglich mit frischen Säften und süßen Snacks in unserer Beach Pool Villa. Bei einem Cocktail in der Bar „Saffron Affair“ durften wir an unserem ersten Abend im Paradies den Sonnenuntergang genießen, welcher auf den Malediven bereits gegen 17 Uhr eintrifft. Anschließend gingen wir zum Abendessen in das Hauptrestaurant „Melange“. Dort waren wir mit dem Salesmanager Christophe und der Hotelmanagerin Laura verabredet. Den vegetarischen Gästen empfehlen wir, „Phat Chameleon“ mit Kräutern und Gemüse aus dem hauseigenen Garten für frische vegetarische Gerichte, sowie das „Souq Oven“ mit mediterraner internationaler Küche. Am nächsten Morgen waren wir bereits früh wach und völlig überwältigt von unserer Suite und vor allem der Aussicht von unserem Bett aus auf unseren privaten Pool und Strandabschnitt mit kristallklarem Wasser, machte uns sprachlos.

Das Paradies geht unter Wasser weiter

Einer der schönsten Momente erlebten wir unter Wasser bei einer privaten geführten Schnorcheltour. Mit einem Boot sind wir zusammen an das Riff der Insel gefahren. Als wir mit unserer GoPro ins Wasser sprangen und die Augen unter Wasser öffneten, konnten wir unseren Augen kaum trauen – klares, türkisenes Wasser, bewohnt von bunten Fischen, Korallen, Rochen und unser schönstes Erlebnis – Babyhaien ganz nah zu begegnen.

Die darauffolgenden Tage haben wir uns durch die köstlichen Restaurants geschlemmt und im Ausgleich dazu mit Wassersport, wie Stand- Up Paddling und schnorcheln ausgeglichen. Zudem verfügt das Resort über eine eigene Tauchschule, einem Fitnessstudio, einem Wellness und Spa Bereich, einem Kinderspielplatz und viele weitere tolle Angebote, wie z.B. Yoga. 

Die Malediven sind Inseln, die mit Traumbedingungen begeistern und somit etwas ganz Besonderes. Sie bieten eine idyllische Atmosphäre, eine prächtige Vegetation mit einem Wald aus Palmen und vieles mehr. Unsere Insel hatte zudem einen integrierten See und einen Kräutergarten in dem Lebensmittel, wie Obst angepflanzt wurden. Leider verflog die Zeit im Paradies wie im Flug.

Der perfekte Ausklang: Ein Sunset Cruise

Ein wunderschöner Ausklang unserer Maledivenreise: Ein Sunset Cruise mit Champagner, mit einem malerischen Sonnenuntergang – ein weiterer unvergesslicher Moment. Auch an unserem letzten Morgen zauberten uns die Mitarbeiter des Pullmann Resorts ein lächeln ins Gesicht und überraschten uns mit frisch gepflückten Kokosnüssen zum ausschlürfen. Auf dem Speedboot zurück zum Flughafen wurden wir von Delfinen – die schönsten Bewohner des Meers mit freudigen Wassersprüngen verabschiedet. Wir wussten, dass dies wohl eines der schönsten Fleckchen der Erde ist und wir sobald als möglich diesen wieder besuchen möchten – Liebe auf den ersten Blick!

Ein Urlaub auf den Malediven – ein wahrer Inseltraum! Es wird Sie begeistern und Sie werden aus dem Staunen nicht mehr heraus kommen. 

Sehr gerne berate Ich Sie zu den Möglichkeiten einer Reise auf die Malediven in unserem Reisebüro in Stuttgart.

Ihre Jessica Strixner

—————————————-

Euro Lloyd Reisebüro Stuttgart

Marktstr. 1-3
70173 Stuttgart
Tel.: (0711) 23 731 – 90
oder per Mail an: stuttgart(at)reisebuero-eurolloyd.de

Euro Lloyd Reisebüro Ludwigsburg

Heinkelstr. 1, im Breuningerland
71634 Ludwigsburg
Tel.: (07141) 22 146 – 0
oder per Mail an: ludwigsburg(at)reisebuero-eurolloyd.de

Euro Lloyd Reisebüro Sindelfingen

Tilsiter Str. 15, im Breuningerland
71065 Sindelfingen
Tel.: (07031) 79 353 – 0
oder per Mail an: sindelfingen(at)reisebuero-eurolloyd.de