Herzlich Willkommen oder wie man auf Arabisch sagt „Ahlan Wa Sahlan“ in meiner Lieblings-Metropole – Dubai! 

Schon beim Landeanflug in Richtung Dubai International Airport können Sie einen Blick auf die Millionen Metropole erhaschen. Emirates fliegt drei mal täglich ab Frankfurt, München und von vielen weiteren deutschen Flughäfen direkt in die Wüstenstadt. Die „World´s Best Airline“ fliegt Sie ganz bequem in nur 6 Stunden in das Emirat.

Was kann man allgemein über die Stadt der Superlative sagen ? 

Dubai ist das zweitgrößte der sieben Emirate, aus denen sich die Vereinigten Arabischen Emirate zusammensetzen.  The sun is shining: und das fast das ganze Jahr! Das warme und subtropische Klima beschert Dubai über 300 Tage Sonne im Jahr und bietet daher eine absolute Sonnengarantie! Die beste Reisezeit für Dubai ist von November bis April. Bei warmen 27 Grad Celsius lässt sich die Stadt prima erkunden. In den Sommermonaten kann es sogar über 40 Grad heiß werden!

Dubai verkörpert die arabische Lebensart mit ihrer reichen Kultur und Religion, lang gepflegten Traditionen sowie einer herzlichen Gastfreundschaft. Hinzu kommt die orientalische Genusswelt, die Ihren Urlaub so unvergesslich macht. Landschaftlich hat Dubai mehrere Seiten zu bieten: lange Wüstendünen, eine pulsierende Metropole mit Wolkenkratzern und kilometerlange Strände!

Warum Dubai? Meine persönlichen Highlights: 

Unzählige Reisen in das Emirat haben mich überzeugt, dass Dubai zu den abwechslungsreichsten Reisezielen überhaupt gehört.

Meine TOP 3 Sehenswürdigkeiten in Dubai

Downtown Dubai – ein Einkaufsparadies und der höchste Turm der Welt

Schlendern in dem größten Einkaufszentrum der Welt oder besuchen Sie den höchsten Turm der Welt, von wo Sie einen gigantischen Ausblick über Dubai in 829 Meter Höhe haben. Oder aber Sie schauen sich auf der Fountain Walk Bridge die atemberaubende Fontänen-Show an! In Downtown Dubai gibt es so viel zu erleben und zu sehen!

Dubai Frame – der größte Bilderrahmen der Welt 

Das Dubai Frame wurde 2018 eröffnet und ist für alle Kulturliebhaber ein absolutes Muss! Unternehmen Sie eine Zeitreise durch die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft Dubais. Im Erdgeschoss erfahren Sie interessante Details und Einblicke über die Ursprünge Dubais und die kulturellen Traditionen der Emiratis. Mit der gläsernen Panorama-Aufzug fahren Sie bis zur Spitze des Gebäudes – auf die Verbindungsbrücke. Mit dem High-Tech-Lift rauschen Sie in nur 75 Sekunden durch 48 Etagen.

Eine ganz neue Attraktion: Der Palmenbrunnnen

Ein neuer Weltrekord! Mit 105 Metern Höhe wurde „The Palm Fountain“-der neue Palmenbrunnen eingeweiht und ist derzeit der höchste Springbrunnen der Welt.

Und wo kann man in Dubai übernachten? Meine Hotelempfehlungen:

Madinat Jumeirah Resort: Der Strand an dem alles begann

Das Madinat Jumeirah Resort ist eines der ersten erbauten Hotelanlagen Dubais und liegt direkt am 1,5 km langen weißen Jumeirah Strand. Diese besteht aus drei Hotels: Jumeirah Al Qasr, Jumeirah Mina A´Salam und das neueröffnete Jumeirah Al Naseem, zudem 29 traditionelle Sommerhäuser im Jumeirah Dar Al Masyaf und 7 Jumeirah Malakiya-Villen. Die Hotels & Restaurants sind mit Wasserwegen verbunden und man erreicht alles bequem mit den sogenannten „Abras“. 

In diesem Resort können Sie sich kulinarisch verwöhnen lassen. Egal ob arabische, thailändische oder mexikanische Küche. Aus den 44 Restaurants und Bars ist für jedermann etwas dabei! Mein Highlight ist das spanische Restaurant „Al Ambra“ im Jumeirah Al Qasr Hotel.  Churros sind länglichen Krapfen mit sternförmigem Querschnitt. Diese werden in heißem Öl frittiert und mit Zucker bestreut. Sie werden häufig als Chocolate con Churros serviert. Einfach lecker!

Jumeirah Emirates Towers:

Die Jumeirah Emirates Towers ist eines der auffälligsten architektonischen Highlights der Skyline von Dubai. Zentral gelegen an der Sheikh Zayed Road, können Sie in wenigen Minuten Dubai Downtown erreichen. Falls Sie doch noch Lust auf einen kleinen Trip an den Strand haben: Sie haben als Gast in diesem Hotel den Eintritt zum Jumeirah Privatstrand inklusive (mit Shuttledienst).

Ausblick: Die Expo in Dubai 2021

AUFGEPASST: Dieses Jahr steht unter dem Motto: „Gedanken verbinden, die Zukunft gestalten“. Die Expo in Dubai wurde aufgrund der Corona-Krise auf 2021 verschoben. Diese wird voraussichtlich von Oktober 2021 bis März 2022 stattfinden. Die drei Unterthemen sind dieses Mal „Chancen“, „Mobilität“ und Nachhaltigkeit. Für dieses Mega-Event haben die Verantwortlichen vorgesorgt: rund 700 Hotels mit einer Kapazität von 120.000 Zimmern stehen zur Verfügung. Sogar eine eigene Metro-Linie wurde zum Gelände gebaut.

Wer bei der Expo live dabei sein möchte, für den empfiehlt sich eine frühzeitige Buchung. Ich berate Sie sehr gerne zu Ausflugstipps, Hotels und alles was sonst noch wichtig ist für Ihre Reise nach Dubai.

In diesem Sinne „Mai alslama!“ Oder besser gesagt auf Wiedersehen!

Ihre Anna-Maria Unverricht 

—————————————-

Euro Lloyd Reisebüro Stuttgart

Marktstr. 1-3
70173 Stuttgart
Tel.: (0711) 23 731 – 90
oder per Mail an: stuttgart(at)reisebuero-eurolloyd.de

Euro Lloyd Reisebüro Ludwigsburg

Heinkelstr. 1, im Breuningerland
71634 Ludwigsburg
Tel.: (07141) 22 146 – 0
oder per Mail an: ludwigsburg(at)reisebuero-eurolloyd.de

Euro Lloyd Reisebüro Sindelfingen

Tilsiter Str. 15, im Breuningerland
71065 Sindelfingen
Tel.: (07031) 79 353 – 0
oder per Mail an: sindelfingen(at)reisebuero-eurolloyd.de

Werbung weil Markennennung

Da bei den Blogartikeln naturgemäß auch Marken- und Hotelnamen genannt werden, muss dieser Zusatz angehängt werden, um keine Abmahnungen zu erhalten.

Wir versichern jedoch, alle Berichte entstehen aufgrund eigener Erfahrungen und Erlebnisse und sind die unabhängige Meinung der Autoren!

Impressum, Datenschutz

Privacy Preference Center