Am 6. Juli ging es für Laura und mich auf den Azubitag 2016 am Stuttgarter Flughafen, an dem noch 17 andere Azubis aus Reisebüros der Umgebung teilgenommen haben.

Wir wurden sehr nett empfangen und bekamen gleich zu Beginn einen tollen Vortrag mit vielen Facts über den Flughafen.

Wussten Sie zum Beispiel, dass…

  • … im Jahr 2015 die Rekordfluggästezahl von 10.527.202. erreicht wurde?
  • … es eine Start- und Landebahn mit einer Länge von 3.345 Meter gibt?
  • … es täglich bis zu 400 Starts & Landungen zu über 100 Flugzielen gibt?
  • … Berlin Tegel das am meist angeflogene Ziel ist?

Danach machten wir uns auf zu einer Führung durch den Flughafen. Mit einem Bus wurden wir über das Rollfeld kutschiert und hatten die Möglichkeit die Bereiche des Flughafens zu besichtigen, die man als normaler Passagier nie zu Gesicht bekommt. Dabei durften wir in den Gepäckraum einer Germanwings Maschine sitzen und konnten uns so mal selbst wie ein Koffer fühlen. Außerdem haben wir einen Einblick in die Werksfeuerwehr bekommen und durften uns die Feuerwehrautos und das Gebäude mit den Trainingsräumen anschauen. Die Feuerwehrleute arbeiten 24 Stunden am Stück, 8 Stunden davon sind normales Arbeiten und die restlichen 8 Stunden haben Sie Bereitschaftsdienst. Bei einem Einsatz haben die Feuerwehrleute 15 Sekunden Zeit um in Ihren Autos zu sitzen um zum Einsatzort zu fahren. Echte Helden also!

Nach der Führung haben wir alle zusammen im Flughafenrestaurant Red Baron gegessen. Das Essen war super lecker und man hat vom Restaurant aus direkte Sicht auf die Start – und Landebahn.

Im letzten Teil der  Veranstaltung war Einsatz gefragt. Wir wurden in Gruppen aufgeteilt und dann ging es los zu einer Flughafen-Ralley. Unsere Aufgabe war es verschiedene Orte am Flughafen aufzusuchen und die dort hinterlegten Gegenstände abzuholen. Die Gruppe, die sich als erstes mit allen Gegenständen auf der Besucherterrasse eingefunden hat, war der Sieger und hat Gutscheine für die VIP-Lounge gewonnen. Leider war unsere Gruppe die letzte, aber dafür haben wir jetzt definitiv eine gute Orientierung auf dem Flughafen und können Ihnen sogar sagen, wo Sie sich vor Ihrem Abflug noch ganz gemütlich Ihre Haare schneiden lassen können 😉

Außerdem: Neben dem Internationalen Congresscenter Stuttgart direkt beim Flughafen wird demnächst ein neues 4-Sterne-Hotel gebaut – nähere Details sind darüber noch nicht bekannt. Wir sind gespannt!

Der Tag war super organisiert und wir hatten echt sehr viel Spaß!

Ihre Laura und Pia

Privacy Preference Center