Wie die anderen Kanarischen Inseln, ist auch Fuerteventura vulkanischen Ursprungs. Die Landschaft ist hier sehr karg, wenig grün und mit nur knapp einer Länge von 100 Kilometern ist die Insel auch eher klein. Da man kulturell auf Fuerteventura relativ wenig unternehmen oder sehen kann, bietet sich hier ein Club-Urlaub ideal an. Dann stehen Sport, Spaß & Entspannung im Vordergrund! Und das tolle an Fuerteventura: 300 Sonnentage im Jahr! Hier fing mit dem ROBINSON Club Urlaub alles an, der Club Jandia Playa ist seit 1970 der erste ROBINSON Club. Mittlerweile gibt es auf Fuerteventura zwei Robinson Clubs, einen Club Magic Life und einen Club Aldiana.

Wir – Vivian Eißer und Iris Brockelt – waren auf Fuerteventura unterwegs und haben im ROBINSON Club Jandia Playa gewohnt.

Der ROBINSON Club Jandia Playa liegt, wie der Name schon sagt, direkt am Strand Playa de Jandia, direkt an der Promenade und hat unserer Meinung nach die beste Lage vor Ort! Das Meer schimmert türkisblau und wenn man am kilometerlangen Strand spazieren geht, weht einem ein Hauch Karibik entgegen.

ROBINSON Club Jandia Playa | Blick vom Zimmer im Haupthaus
ROBINSON Club Jandia Playa | Blick vom Zimmer im Haupthaus

Dieser ROBINSON Club eignet sich perfekt für Alleinreisende, Paare & Freunde.
Das Wassersportangebot ist riesig. Von Windsurfen, über Segeln (Katamaran), Stand-Up Paddling bis hin zum Tauchen! Weg vom Wasser ist das Sportangebot natürlich, wie gewohnt von Robinson, auch sehr groß: Tennis, Beach-Volleyball, Fußball, Slacklining, Indoor-Cycling, Hot Iron, Pilates, Yoga und vieles mehr.

ROBINSON Club Jandia Playa | Promenade
ROBINSON Club Jandia Playa | Promenade

Die knapp 350 Zimmer sind aufgeteilt auf drei verschiedene Gebäude: das 9-stöckige Haupthaus (vom Club auch „Tower“ genannt, der sogar seine eigene Show im Theater hat), die Pueblo Zimmer, welche sich in ein- bis dreistöckigen Gebäuden in der Anlage verteilen und die Einzelzimmer im Patio Bereich.

Unser Tipp: Buchen Sie die modernen und renovierten Pueblo-Zimmer oder Pueblo-Suiten!

Ein Erlebnis ist auch die Motto Party „JANDIA INVITE“, bei der jeder Gast in weiß gekleidet kommt und eine tolle Show direkt am Pool und am Schachbrett erlebt. In diesem Club werden auch viele Event Wochen angeboten. Zum Beispiel gibt es das Tennis Camp, die Party Woche „Jandia rockt“, das Beach Volleyball Camp oder das Oktoberfest. Über die Event Termine kann man sich schon im Voraus oder bei Buchung informieren.

ROBINSON Club Jandia Playa
ROBINSON Club Jandia Playa
ROBINSON Club Jandia Playa | Pool
ROBINSON Club Jandia Playa | Pool

Eins steht fest, in diesem Club lässt es sich definitiv sehr gut aushalten – und die vielen Stammkunden, die teilweise schon 20 Mal (oder auch unglaubliche, unzählige Male mehr) hier Urlaub gemacht haben, sprechen für sich!

Wir haben uns für Sie auch den Club Aldiana Fuerteventura und den CLUB MAGIC LIFE Fuerteventura Imperial angeschaut. Diese beiden Clubs liegen ca. 4 km nördlich Richtung Playa Esquinzo. Beide Clubs liegen erhöht mit Blick auf das weite Meer. Um zum Strand zu kommen, muss man einige Stufen überwinden. Im CLUB MAGIC LIFE findet man internationales Publikum vor. Der Club Aldiana ist, wie auch Robinson, auf deutschsprachiges Publikum ausgelegt. Beide Club-Anlagen haben uns sehr gefallen – für mehr Details einfach bei uns nachfragen, wir berichten gerne genaueres!

Wenn Sie Lust auf Club-Urlaub auf Fuerteventura bekommen haben beraten wir Sie gerne persönlich in unserem Reisebüro in Sindelfingen oder telefonisch unter 07031-793530.

Ihre Iris Brockelt & Vivian Eißer

Bilder: © Vivian Eißer, © Iris Brockelt

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.