clubstohire.com
clubstohire.com

Vom 1. November an können Golfurlauber über TUI Golf durch die Kooperation mit dem Golfschlägervermieter „Clubs to Hire“ Schläger leihen – und sich so den Transport der schweren Tasche ans Urlaubsziel sparen.

Dabei winken dem Kunden Vorteile: So seien die Leihgebühren günstiger als die Golfgepäckgebühren der meisten Fluggesellschaften, werben die Hannoveraner für das neue Angebot. Darüber hinaus haben Golfliebhaber die Chance, hochwertige und moderne Schlägersets führender Hersteller im Urlaub zu testen. Den vorab buchbaren Golfschlägerverleih bietet der Veranstalter für die Reiseziele Mallorca, Málaga, Gran Canaria, Teneriffa, Belek, Zypern, Marrakesch und Portugal an. Ein Schlägerset kostet pro Woche 70 Euro pro Person, für jeden Verlängerungstag fallen zehn Euro an. Die Mindestmietdauer beträgt eine Woche. Die Sets beinhalten elf Schläger für Damen beziehungsweise zwölf für Herren sowie ein Golfbag.

Diese und weitere Infos, News, fun facts ect. findet Ihr auch auf unserer Golf Facebook Seite – gefällt Sie Euch?

3 Kommentare

  1. Da kann man sich nicht nur den schweren Transport des Golfgepäcks sparen, sondern auch die teuren Gebühren für die Anmeldung bei den Airlines! EUR 70,- pro Golfbag und Strecke sind ja bei fast allen Airlines Standardgebühren!

  2. Hallo Marc,
    das ist noch nicht genau raus und wird mit dem neuen Winterkatalog dann bekanntgegeben. Der sollte Ende Juli erscheinen.
    Schau regelmäßig auf unsere Golf Facebook Seite und Du verpasst keine wichtigen Informationen.
    Viele Grüße
    Jörg S.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.